SCROL DOWN
-WILLKOMMEN BEI 3D WERBETECHNIK- Profitieren Sie von über 35 jähriger Berufserfahrung. Von Visitenkarten, Flyern, Broschüren und Textilien bis hin zu LED-Technik, Car Wrapping, Schildersystemen und komplett Konzeptionen bieten wir unseren Kunden volle Aufmerksamkeit. Unser Leistungsspektrum ist riesig, aber unser Service ist ausgelegt auf Qualität statt Quantität. Unsere Kundenanliegen bearbeiten wir, auf die Branche unseres Kunden angepasst, zusammen mit unseren Fachleuten und finden das passende Werbeergebnis für sein/Ihr Unternehmen. StartUps, mittelständigen Unternehmen und extravaganten Wünschen gehen wir mit Leidenschaft nach, denn die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Gerne bearbeiten wir auch Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns mit unserem Kontakt-Formular weiter unten, einfach und bequem an und wir melden uns bei Ihnen schnellst möglich, um ein Beratungstermin zu vereinbaren.
PROJEKTE | CLICK & SEE Mit langjähriger Erfahrung haben wir einige Projekte für sie zu zeigen .
CAR WRAPPING - FAHRZEUGBESCHRIFTUNGEN
LEUCHTKÄSTEN - LED TECHNIK
BUCHSTABENSYSTEME
BESCHRIFTUNGEN, DIGITALDRUCKE, SCHILDERSYSTEME

KONTAKT

LASS UNS DARÜBER REDEN.

Beginnen Sie jetzt auf dem Weg zu Ihrem ultimative Vision . Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wie können wir ein Umfeld, das Richtige für Sie zu erstellen.

 

Tell.: 0611 8802 7888

Tel.: 0178 1311 486

anfrage@3d-werbetechnik.com

 

3d-Werbetechnik

Inhaber: Mustafa Dorul

Siemensstr. 11

65205 Wiesbaden Nordenstadt

 

 Sprechzeiten:

Montag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Samstag nach Terminvereinbarung

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Allgemeine Informationspflichten nach § 6 Teledienstgesetz (TDG). & AGB
Inhaber: Mustafa Dorul Siemensstr. 11 65205 Wiesbaden-Nordenstadt Telefon 0611 880 27 888 Tel.: 0178 1311 486 e-mail: anfrage@3d-werbetechnik.com Öffnungszeiten: Montag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr Samstag nach Terminvereinbarung. Deutsche Bank Konto Inhaber: Mustafa Dorul IBAN: DE59 5107 0024 0350 3646 00 BIC: DEUTDEDB510 Finanzamt II Wiesbaden Dostojewskistraße 8 65187 Wiesbaden Steuernummer: 40 813 03029 Amtsgericht: Wiesbaden
1. Geltungsbereich 1.1. Die Geschäftsbedingungen gelten für Angebote, Lieferungen & Leistungen aller Art die von der Firma 3D-Werbetechnik als Auftragnehmer & Hersteller erbracht werden. 1.2. Für Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma 3D-Werbetechnik & dem jeweiligen Auftraggeber gelten ausschließlich die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma 3D-Werbetechnik. Andere Bedingungen werden insbesondere auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn die Firma 3D-Werbetechnik auf dein Schreiben Bezug nimmt, dass Geschäftsbedingungen des Auftraggebers oder eines Dritten enthält oder auf solche verweist. Gleiches gilt, wenn die Firma 3D-Werbetechnik die Lieferung der Waren ausführt, ohne den AGBs des Auftraggebers ausdrücklich zu wiedersprache. Die Reglungen der vorliegenden AGBs treten nur dann zurück, wenn die Firma 3D-Werbetechnik mit dem Auftraggeber einzelvertraglich eine entgegenstehende schriftliche Vereinbarung getroffen hat. 1.3. Alle Vereinbarungen, die zwischen der Firma 3D-Werbetechnik & dem Auftraggeber zwecks Durchführung eines Vertrages getroffen werden, sind schriftlich, auch per Fax oder e-Mail, zu bestätigen. 2. Zahlungsbedingungen 2.1. Vor Beginn der Entwürfe hat der Auftraggeber auf Basis des von der Firma 3D-Werbetechnik erstellenden Kostenvoranschlags, 50% der in dem Kostenvoranschlag ausgewiesenen Rechnungssumme zum Ausgleich zu bringen. Der restliche Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware zu zahlen. Im Fall der Nichtzahlung ist die Firma 3D-Werbetechnik nicht zur Lieferung verpflichtet. 2.2. Erklärt sich die Firma 3D-Werbetechnik doch dazu bereit eine Ratenzahlung zu gewährleisten, muss vom Auftraggeber jede Rate zum vereinbarten Termin geleistet werden. Die Ware bleibt in diesem Fall bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der Firma 3D-Werbetechnik (vgl.3. Eigentumsvorbehalt). Die Firma 3D-Werbetechnik behält sich vor, bei nicht Einhaltung der vereinbarten Ratenzahlung die gelieferte Ware wieder zu entfernen. Der Auftraggeber erteilt hierzu hiermit sein Einverständnis. 2.3. Das Recht die gelieferte Ware wieder zu entfernen besteht im Fall der Nichtzahlung auch dann, wenn durch die Firma 3D-Werbetechnik gelieferte Ware beim Auftraggeber fest montiert oder verklebt wurde. Der Auftraggeber erklärt sich hiermit einverstanden. 2.4. Nach Abgabe der Ware wird durch die Firma 3D-Werbetechnik keine Ratenzahlung oder andere Zahlungsvorschläge mehr akzeptiert. 2.5. Bei Stornierung des Auftrages nach Freigabe der Produktion werden alle schon in Produktion gegangen Produkte, entworfene Layouts, die Arbeitszeiten & Fahrtkosten in Rechnung gestellt. 3. Eigentumsvorbehalt 3.1. Der Firma 3D-Werbetechnik bleibt das Eigentum an den von ihr gelieferten Waren bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung vorbehalten. 3.2. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, von der Firma 3D-Werbetechnik unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Waren zu verpfänden oder zur Sicherheit zu überbringen. Pfändungen Dritter sind der Firma 3D-Werbetechniker unverzüglich mitzuteilen. Hierdurch entstehende Kosten, insbesondere Interventlonskosten gehen zu Lasten des Kunden. Dies gilt auch für den Übergang von urheberrechtlichen Nutzungs & Leistungsschutzrechten, sofern die Firma 3D-Werbetechnik solche Rechte anlässlich der von ihr erbrachten Leistung erworben hat. 5. Lieferung & Termine 5.1. Von dem Auftragnehmer angegebene Liefertermine sind grundsätzlich keine Fixtermine. Die in schriftlichen Bestellungen von dem Auftraggebern genannten Fixtermine sind für den Auftragnehmer nur dann als solche verbindlich, wenn dieser sie schriftlich bestätigt hat. Ansonsten sind die von Auftragnehmer genannten Fertigstellungstermine unverbindlich. Dies gilt insbesondere bei witterungsbedingten Außenaufträgen. 5.2. Leistungsstörungen die auf Lieferschwierigkeiten der Lieferfirmen des Auftragnehmers beruhen, hat der Auftragnehmer dem Kunden gegenüber nicht zu vertreten, ganz unabhängig davon, auf welchen Gründen diese Schwierigkeiten beruhen. Insbesondere entstehende dem Kunden hieraus keinerlei Rechte gegenüber dem Auftragnehmer. 6. Reklamation / Mängelgewährleistungen 6.1. Dem Auftraggeber stehen nach der von ihm in Auftrag gegebenen Produktion der Ware keine Reklamationsrechte mehr bzgl. des Layouts zu. Dem Auftraggeber wird in diesem Zusammenhang rechtzeitig vor der Produktion alle Layouts zur Kenntnisnahme weitergeleitet. Bis zum Tag der Produktion ist der Auftraggeber verpflichtet die Layouts zu kontrollieren und mit seiner Unterschrift die Richtigkeit zu bestätigen. Erst im Fall der Bestätigung des Layouts durch die Unterschrift kommt es zur Ausführung des weiteren Auftrages. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Ware nach Übergabe unverzüglich auf Schäden, Fehler & Unvollständigkeit zu prüfen. Offensichtliche Mängel & Fehlmengen sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von drei Werktagen, gerechnet ab Übergabe, schriftlich anzuzeigen. Andernfalls verfallen die Gewährleistungsansprüche. 6.2. Für Sachbeschädigung durch die Entfernung alter Werbung von Schaufensterscheiben, Wänden oder sonstigen Objekten des Auftraggebers haftet die Firma 3D-Werbetechnik ausschließlich im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. 6.3. Die Firma 3D-Werbetechnik übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Benutzung seiner Waren oder Entwürfe entstehen. Insbesondere nicht für Sch-, Personen - & Vermögensschäden & Markenrechtsverletzungen die als Folgeschäden unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit der Nutzung der Ware oder der Entwürfe in Verbindung stehen. 6.4. Die Firma 3D-Werbetechnik haftet - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur für Vorsatz & grobe Fahrlässigkeit. Darüber hinausgehender Schadenersatzansprüche, insbesondere wegen der Verletzung verträglicher Nebenpflichten, Beratungsfehlern & unerlaubter Handlung bestehen nicht. 6.5. Geringe Abweichungen bei Beschriftungen, Beschilderungen usw., von Entwürfen sind aus technischen Gründen erlaubt & können nicht bemängelt werden. Geringe Farbabweichungen sind ebenfalls Drucker - & materialbedingt möglich & unterliegen daher nicht der Mängelrüge. 7. Urheberrecht 7.1. Der Firma 3D-Werbetechnik verleibt das Urheberrecht an ihren Entwürfen. Entwürfe & Zeichnungen dürfen dritten Personen nicht zugänglich gemacht werden. Werden nach den Entwürfen der Firma 3D-Werbetechnik Waren ohne schriftliche Zustimmung von Dritten gefertigt, verpflichtet sich der Auftraggeber zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 20% der Auftragssumme 7.2. Der Auftraggeber haftet alleine, wenn durch die Ausführungen eines Auftragsrechts ein Dritter, insbesondere Urheber-/Marken- oder Patentrechte oder dergleichen verletzt werden. Der Auftraggeber erklärt, dass er im Besitz der Verfehlfältigung / Reproduktionsrechte der eingereichten Unterlagen ist. Der Auftraggeber stellt die Firma 3D-Werbetechnik von allen Ansprüchen Dritter wegen einer diesbezüglichen Rechtsverletzung frei. Bei jeder Korrespondenz vermelden Sie bitte die Angebots- oder Auftragsnummer. Alle Preise in Euro, zzgl. der gesetzlichen MwSt. am Tag der Rechnungslegung.Die abgegebenen Preise gelten auf Grund der zur Zeit (Stichtag) geltenden Rohstoffpreise und Verfügbarkeiten.Sollten sich dies gravierend ändern, werden Preis bzw. Lieferzeit und Liefertermin von 3d-Werbetechnik angepasst.Dies schließt auch Preiserhöhungen ein. Sonstiges: Genehmigung (Bauantrag), E-Zuleitung bauseits. Die Anlagen werden während des Transportes bis zur Installation in geeigneten Verpackungen geschützt aufbewahrt. Für statische Berechnungen gehen wir generell von der Windzone 2 (Binnenland) aus. Wir eine statische Auslegung in einer höheren Windzone gefordert (z.B. Küste), müssen wir die Mehrkosten zusätzlich in Rechnung stellen. Der Preis beinhaltet die Installation unter normalen Bedingungen, ohne Grab-, Spitz-, Fundament- und Kabelverlegerarbeiten sowie Genehmigungskosten. Diese werden Ihnen nach Aufwand gesondert in Rechnung gestellt. Bei Wandbefestigungen wurden tragfähige Wände (keine Vorhangsfassaden) vorausgesetzt. Für die Montage der Leuchtwerbung macht es sich erforderlich, dass zur Entladung der Ware der Liefer- LKW unmittelbar an das Objekt heranfahren kann. Für evtl. entstehende Fahrbahnschäden auf dem Grundstück können wir keine Haftung übernehmen. Transport-/ Liefergebühren wie LKW- Maut und sonstige Straßen- und Mautgebühren werden nach Aufwand durchgerechnet, ebenso evtl. Transfergebühren bei Lieferungen bzw. Montage auf Inseln. Alle Preise zzgl. Verpackung, Versand und Montage. Garantie bei Werbeanlagen mit Leuchtmitteln: Die Gewährleistung beträgt 12 Monate, ausgenommen davon sind Vorschaltgeräte und Leuchtmittel, auf welche keine Garantie gegeben werden kann. Die Garantie setzt normale Umweltbedingungen und regelmäßige, fachgerechte Reinigung der Anlage voraus. Die Wartung/Reinigung von Lichtwerbeanlagen muss jedoch mindestens einmal jährlich erfolgen. Es dürfen nur Originalersatzteile des Herstellers verwendet werden, ansonsten erlöschen sämtliche Garantieansprüche. Die Anlagen sind nur für einen Betrieb mit ausreichender Belüftung der Transformatoren und ca. 8-10 Std. täglich (Nachtbetrieb) ausgelegt. Für 24 Stunden-Betrieb übernehmen wir keine Haftung. Garantie bei Werbeanlagen mit LED: Die Gewährleistung beträgt 12 Monate, ausgenommen davon sind Vorschaltgeräte, auf welche keine Garantie gegeben werden kann. Die Garantie setzt normale Umweltbedingungen und regelmäßige, fachgerechte Reinigung der Anlage voraus. Die Wartung/Reinigung von Lichtwerbeanlagen muss jedoch mindestens einmal jährlich erfolgen. Es dürfen nur Originalersatzteile des Herstellers verwendet werden, ansonsten erlöschen sämtliche Garantieansprüche. Die Anlagen sind nur für einen Betrieb mit ausreichender Belüftung der Transformatoren und ca. 8-10 Std. täglich (Nachtbetrieb) ausgelegt. Diese müssen täglich mindestens 2 Std. ausgeschaltet werden. Für 24 Stunden-Betrieb übernehmen wir keine Haftung. Hinweis: “Der Betreiber*/Eigentümer einer Werbeanlage unterliegt It. DIN EN 50107-1:2002 der Verpflichtung die Werbeanlage in einem betriebssicheren Zustand zu erhalten um damit einhergehende erhebliche Schadenrisiken (welche unter Umständen nicht von der Versicherung getragen oder im Schadensfall zu rechtlichen Konsequenzen führen) zu vermindern. Wir weisen deshalb darauf hin, dass Werbeanlagen (ähnlichen wie Aufzugsanlagen) einer jährlichen, fachgerechten Reinigung und Wartung unterliegen. Ansonsten besteht von Seiten des Herstellers It. DIN EN 50107-1 keine Betriebssicherheit und keine Garantie/Gewährleistung. Wartungsabstände können sich bei besonderen Umweltverhältnissen und damit erhöhter Verschmutzung verkürzen. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen einen Vorschlag zu einem Wartungsvertrag. Garantie bei Fahrzeugbeschriftungen: Die Garantie verfällt bei Fahrzeugen die älter wie 12 Monate sind, beschädigt sind oder neu Lackiert wurden. Auf Stoßstangen kann keine Garantie gegeben werden, da die Folie bei der Verklebung an Ihre Grenzen stößt und gegeben falls sich wieder lösen kann. Bei Neufahrzeugen gibt es Garantie auf die Vollverklebung. Ausgeschlossen davon sind jedoch Stoßstangen, Seitenschweller und starke Einbuchtungen. Das Fahrzeug darf nach der Verklebung 14 Tage lang nicht in die Waschanlage befahren. Handwäsche ist erlaubt. Das Waschen mit einem Hochdruckreiniger ist nicht erlaubt und wenn die Folie sich dadurch löst, gibt es keine Mängelansprüche. Beim schneiden mit dem Cutter/Messer auf Heck oder Seitenscheiben können Kratzer entstehen und der Kunde wurde darauf hingewiesen das dafür keine Mängelansprüche bestehen. Allgemein: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fa. 3d-Werbetechnik Gerichtsstand ist Wiesbaden.
Copyright 2017 Design DESGRA | All rights reserved. 3d-werbetechnik.com · anfrage@3d-werbetechnik.com